Reinhard E.

Netzwerken mit K3 und Arbeiten auf Mallorca

das Gefühl, ich stehe nicht alleine da...

Zum nunmehr fünften Mal bin ich mit dem K3 Netzwerk Anfang Mai 2012 auf Mallorca gewesen, um in angenehmer Atmosphäre etwas für mich und die Entwicklung meiner Kanzlei zu tun. Mit mehreren Kolleginnen und Kollegen und dem einen oder anderen Mitarbeiter haben wir in diesem und in den vergangenen Jahren sehr intensiv Kommunikationstraining durchgeführt. Wir haben uns aber auch ausgetauscht über Honorarabrechnungen, Kostenstrukturen und darüber, wie wir die Ertragskraft unserer Kanzleien verbessern können. Wir lernen, wie wir auf andere Menschen wirken und wie wir ganz bewusst auch Veränderungen vornehmen können.

Dies alles geschieht in einer Umgebung, die es den Beteiligten erlaubt, sich voll und ganz vom Alltag in ihren Kanzleien zu lösen. Die Organisatoren dieser Seminare haben es im Laufe der Jahre geschafft, die Beteiligten zu einer verschworenen Gemeinschaft zu formen, die sich über das Treffen auf Mallorca hinaus mehrere Male jährlich an verschiedenen Orten in Deutschland trifft. Ein besonderer Clou im Jahr 2011 war, dass sich die Mitglieder dieses Netzwerks gegenseitig in ihren Kanzleien aufgesucht und den Arbeitsalltag in einer anderen Kanzlei kennen gelernt haben. Die Mitgliedschaft in dem Netzwerk ist von gegenseitigem Vertrauen getragen, so dass jeder die Möglichkeit hat, in vollem Umfang Einblick in die Organisation der anderen Kanzleien zu gewinnen. Außerdem bietet die Mitgliedschaft in dem Netzwerk die Möglichkeit, die Kolleginnen und Kollegen um fachlichen Rat zu fragen, wenn ich selbst einmal nicht weiterkomme.

Mein Fazit lautet daher:
Ich bin froh, Teil dieses Netzwerks zu sein und kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.